E-Books - Historische Romane - Neuausgabe 2021/2022

reiter-die-toechter-von-white-manor-schicksalsjahre-300.jpg

Reihe - Die Töchter von White Manor

Schicksalsjahre (ehemals "Erben der Schuld")

Erschienen im Verlag dotbooks

Bei diesem Buch werde ich von der Literaturagentur Kossack vertreten.

Eine Frauensaga aus der Grafschaft Kent, dem wunderschönen Garten Englands, im 17. Jahrhundert … Dem Schein nach hat Mary-Ann alles, was ihre Familie sich für sie gewünscht hat: einen einflussreichen Mann, Ansehen, eine glückliche Ehe. Nur ihre Zofe Victoria ahnt, dass Mary-Ann in einem goldenen Käfig gefangen ist – das Einzige, was für ihren jähzornigen Ehemann James zählt, ist ein männlicher Erbe. Erst, als Mary-Ann dem charismatischen John van Hoven begegnet, wagt sie, auf ein anderes Leben zu hoffen … Und auch Victoria wird vor eine verhängnisvolle Wahl gestellt, als eine dunkle Wahrheit das Leben beider Frauen erschüttert und wie ein Sturm über White Manor heraufzieht!

Mein Buch ist bei vielen weiteren Händlern erhältlich

reiter-die-toechter-von-white-manor-sturmwellen-300-ohne.jpg

Reihe - Die Töchter von White Manor

Sturmwellen (ehemals "Erben der Sühne")

 

Eine Familiensaga, die vom englischen Kent ins Venedig des Nordens führt … Mitte des 17. Jahrhunderts in Amsterdam: Mary-Ann wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt – obwohl sie einen Ozean zwischen sich und dem dunklen Vermächtnis von White Manor wähnt, scheint ihr Glück so zerbrechlich wie Glas. Ihr Herz gehört John van Hoven, der bereit ist, alles für sie aufzugeben. Aber es ist eine Liebe wie die Stille vor dem Sturm, denn niemand weiß, ob Mary-Anns grausamer Ehemann noch am Leben ist. Nach Rache sinnt auch Johns ehemalige Verlobte Eleonore: Sie will Vergeltung für die erlittene Schmach und spinnt ein perfides Netz aus Lügen und Intrigen, in dem sich auch Mary-Anns einstige Zofe Victoria bald zu verlieren droht. Werden die beiden Frauen dem langen Schatten von White Manor jemals entkommen können?

Mein Buch ist bei vielen weiteren Händlern erhältlich

Liebe Leserinnen und Leser,

diese Romanreihe ist zwar fiktiv und spielt in einer gänzlich anderen Zeit, aber im Vorfeld/während meiner Recherchen, habe ich mich zu einer großen Thematik mit betroffenen Frauen unterhalten. Manches von Damals hat leider auch heutzutage noch Gültigkeit! Umso mehr weiß ich die Offenheit und das mir entgegengebrachte Vertrauen bis heute zu schätzen.  Zumal viele beschriebene Leidenswege sehr viele Emotionen in mir hervorgerufen haben, denn niemand hat das Recht, jemand anderen physische oder psychische Gewalt anzutun!

 

Es ist immer einfach, von "außen" zu beurteilen. Zu sagen: "Ich wäre sofort abgehauen" oder "Ich hätte mir das nicht gefallen lassen". Doch so einfach ist es eben nicht, wenn man selbst davon betroffen ist. Darum dürfen wir alle nicht weg-, sondern müssen hinsehen. Viele haben einen langen Leidensweg hinter sich.

Eine sehr bewegende Begegnung hatte ich nach der ersten Veröffentlichung 2008 mit einer Frau, die über ihre Tochter Kontakt mit mir aufnahm. Mit den Worten: "Vieles in Ihrem Buch erinnert mich an meine eigene Ehe." Das ging mir unendlich nahe, wie ihre Lebensgeschichte, und wir hielten bis zu ihrem Tod vor einigen Jahren Kontakt. Ich werde diese mutige, starke Frau nie vergessen. Ebenso wenig wie alle anderen, mit denen ich gesprochen habe.

Und ich möchte ermutigen, sich Hilfe zu suchen, weshalb ich Links zu Plattformen aufliste, an die man sich wenden kann (telefonisch/online) bzw. wo man auch weiterführende Links findet. Alles Liebe & Gute für Sie, Ihre Bettina

Österreich:                                                               Kostenlos, anonym, Online/Chat-Beratung - Hilfetelefon: 0800 222 555

Deutschland:                                                          Kostenlos, anonym, Online/Chat-Beratung - Hilfetelefon: 08000 116 016